Bersick / Bruter / Chaban / Holland / Iglesias

Asia in the Eyes of Europe

Images of a Rising Giant

Herausgegeben von Assoc. Prof. Dr. Sebastian Bersick, Dr. Michael Bruter, Dr. Natalia Chaban, Sol Iglesias, Prof. Martin Holland, Ronan Lenihan

2012, 303 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-7578-4

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

54,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Studie vereint die Ergebnisse eines zweijährigen internationalen Forschungsprojekts über die gegenwärtige mediale und öffentliche Wahrnehmung des „Aufstiegs Asiens“ in Europa. Die Forschungsarbeit erhebt erstmalig empirisch und vergleichend das Asien-Bild Europas und die damit verbundenen Erwartungen an europäisch-asiatische Politikgestaltung. Wie nehmen europäische Medien und die Öffentlichkeit die zunehmende wirtschaftliche und politische Bedeutung Asiens wahr? Welches Bild macht sich Europa von seiner Nachbarregion und einzelner Länder wie etwa China, Indien, Japan oder Indonesien? Welche Erwartungen verbinden Europäer mit einer zunehmenden europäisch-asiatischen Zusammenarbeit?

Im Rahmen der Studie wurden in acht EU-Mitgliedstaaten – Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich und Rumänien – jeweils eine Medienanalyse, Meinungsumfrage und Interviewreihe durchgeführt und insgesamt 29 europäische Zeitungen und Fernsehsender, über 6000 Meinungsumfrage-Antworten sowie mehr als 100 Interviews mit Entscheidungsträgern aus der europäischen Medienbranche systematisch ausgewertet.

Das Werk ist Teil der Reihe DGAP-Schriften zur Internationalen Politik.

Weitere Titel

Schirm | Globalisierung
19,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Hubel | Weltpolitische Konflikte
19,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr