Bezzenberger / Gruber / Rohlfing-Dijoux

Die deutsch-französischen Rechtsbeziehungen, Europa und die Welt. Les relations juridiques franco-allemandes, l'Europe et le monde

Liber amicorum Otmar Seul

Herausgegeben von Prof. Dr. Tilman Bezzenberger, Prof. Dr. Joachim Gruber, Prof. Stéphanie Rohlfing-Dijoux

2014, 570 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8487-1119-2

148,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der mit dieser Festschrift Geehrte ist emeritierter Professor der Universität Paris Ouest Nanterre La Défense, wo er sich vor allem mit Fragen der Arbeitnehmerpartizipation befasst und zahlreiche internationale Studienprogramme begründet hat, insbesondere den deutsch-französischen Jurastudiengang mit der Universität Potsdam. Der Schwerpunkt der insgesamt 40 Beiträge zu dieser Festschrift liegt daher auf rechtsvergleichenden Abhandlungen zum deutschen und zum französischen Recht. Darüber hinaus finden sich in dem Buch Beiträge zum Recht in Russland, Weißrussland, Polen, Spanien und China. Abgerundet wird das Themenspektrum durch europarechtliche Analysen und Varia.

Mit Beiträgen von:
Dr. Tilman Bezzenberger, Universitätsprofessor, Universität Potsdam, Professur für Bürgerliches Recht, Gesellschaftsrecht und Europäisches Zivilrecht | Dr. Ulrike Brandl, Ass.-Professorin, Universität Salzburg | Dr. Raphaël Callsen, Rechtsreferendar im Bezirk des Kammergerichts in Berlin; Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Goethe-Universität Frankfurt am Main | Dr. Céline Chassang, Attachée temporaire d’enseignement et de recherche, Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Dr. Matthieu Conan, Professeur des universités, Université Paris Ouest Nanterre La Défense, Directeur du Centre de Recherche sur le Droit Publique (CRDP), Directeur de l´UFR de Droit et Science Politique | Dr. Géraldine Demme, Maître de conférences, Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Romuald di Noto, Chargé de travaux dirigés à l´Université Paris Ouest Nanterre La Défense; Doctorant au CEDIN (Centre de Droit International de l'Université de Paris Ouest – Nanterre La Défense) et chargé de travaux dirigés en droit privé | Dr. Heinrich Dörner, Universitätsprofessor, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Lehrstuhl für Internationales Privatrecht und Bürgerliches Recht, Direktor des Instituts für Internationales Wirtschaftsrecht | Dr. Karl-Heinz Eggensperger, Universität Potsdam, Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen | Dr. Mounir Fendri, Professeur des universités, Université de la Manouba (Tunisie), Faculté des Lettres, des Arts et des Humanités | Dr. Anne Gazier, Maître de conférences (HDR), Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Alix Giraud, LL.M. und Master en droit, Wissenschaftliche Hilfskraft und Promovendin an der Universität Potsdam | Dr. Joachim Gruber, Professor für Wirtschaftsprivatrecht und Arbeitsrecht, Westsächsische Hochschule Zwickau; professeur des universités, Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Dr. Ewa M. Guzik-Makaruk, Professeur de droit pénal, Faculté de Droit, Université de Bia?ystok | Dr. Uwe Hellmann, Universitätsprofessor, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Strafrecht, insbesondere Wirtschaftsstrafrecht | Dr. Heinz Holzhauer, Universitätsprofessor (em.), Westfälische Wilhelms-Universität Münster, ehemals Direktor des Instituts für Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte, Germanische und Kanonistische Abteilung | Dr. Peter Jansen, Freelance research and consulting, Berlin; Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Brandenburg an der Havel | Dr. Rainer Kemper, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Gesamtkoordinator JuraForum | Dr. Eckart Klein, Universitätsprofessor (em.), Universität Potsdam, ehemals Lehrstuhl für Staats-, Völker- und Europarecht | Dr. Winfried Kluth, Universitätsprofessor, Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, Lehrstuhl für Öffentliches Recht; Richter am Landesverfassungsgericht Sachsen-Anhalt | Dr. Marita Körner, Universitätsprofessorin, Universität Hamburg, Lehrstuhl für Arbeits- und Sozialrecht | Dr. Volkmar Kreissig, Universitätsprofessor i.R., Staatliche Universität Sankt Petersburg, Al-Baath-Universität Homs | Lucie Laithier, Chargée de travaux dirigés à l´Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Dr. Darya Lando, Assistenz-Universitätsprofessorin, Belarusian State University | Dr. Dr. h. c. André Legrand, Professeur des universités émérite, Université Paris Ouest Nanterre La Défense; Président honoraire de l’Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Dr. Dr. h. c. Werner Merle, Universitätsprofessor (em.), Universität Potsdam, ehemals Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozess- und Insolvenzrecht; Rechtsanwalt in Berlin | Dr. Wolfgang Mitsch, Universitätsprofessor, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Strafrecht mit Jugendstrafrecht und Kriminologie | Dr. Jean-Pierre Morelou, Maître de conférences, Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Dr. Volker Neumann, Universitätsprofessor a.D., Humboldt-Universität Berlin, Lehrstuhl für öffentliches Recht, Sozialrecht und Staatstheorie | Dr. Marie-France Nicolas-Maguin, Maître de conférences, Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Dr. Kerstin Peglow, Maître de conférences, Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Dr. Jens Petersen, Universitätsprofessor, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, | Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht | Dr. Emil W. P?ywaczewski, Professeur de droit pénal, Directeur du Département de Droit pénal et de Criminologie, Faculté de Droit, Université de Bia?ystok | Dr. Dr. Stephanie Rohlfing-Dijoux, Professeur des universités, Université Paris Ouest Nanterre La Défense | Dr. Matthias Rossi, Universitätsprofessor, Universität Augsburg, Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht sowie Gesetzgebungslehre | Dr. Elsa Sabater Bayle, Profesora Titular de Derecho civil, Universidad Pública de Navarra | Dr. Wladimir N. Satolin, Universitätsprofessor, Belarusian State University | Dr. Claudia Schlüter, Technische Universität Dresden, Juristische Fakultät, Geschäftsführerin des Instituts für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Medienrecht; Leiterin des Erasmus-Büros | Dr. Götz Schulze, Universitätsprofessor, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäisches Privatrecht, Internationales Privatrecht, Internationales Verfahrensrecht, Rechtsvergleichung; Richter am Oberlandesgericht Brandenburg | Dr. Kais Slama, Maître assistant, Université de Gabès (Tunisie), Institut Supérieur des Langues de Gabès | Dr. Ralf Willer, Rechtsanwalt in Berlin, Avocat établi à Bruxelles | Dr. Aiqing Zheng, Professeur du droit social, Renmin Université de Chine | Dr. Bernd Zielinski, Professeur des universités, Université Paris Ouest Nanterre La Défense

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr