Boecken / Joussen

Teilzeit- und Befristungsgesetz

Handkommentar

Von RiOLG a.D. Prof. Dr. Winfried Boecken, LL.M., Prof. Dr. Jacob Joussen

5. Auflage 2018, 670 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8487-3973-8

84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die 5. Auflage des Hk-TzBfG
bringt neben den Regelungen des TzBfG und des WissZeitVG auch die Befristungsregelungen im BEEG, BBiG, SGB VI und SGB IX, im Gesetz über befristete Arbeitsverträge mit Ärzten in der Weiterbildung sowie im PflegeZG, FPfZG und im TVöD praxisorientiert, kompakt und präzise auf den neuesten Stand.

Das Werk ist der Berater-Kommentar für Rechtsanwälte, Arbeitsrichter, Betriebs- und Personalräte, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände. Möglichkeiten und Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten in Arbeitsverträgen und kollektivrechtlichen Regelungen werden für alle wichtigen Teilzeit- und Befristungsbereiche durchdekliniert. Die Ergebnisse haben vor Gericht Bestand.

Die Neuauflage
berücksichtigt zahlreiche aktuelle Entscheidungen der Instanzgerichte, des BAG und des EuGH, so z.B. die Entscheidung des BAG zur Vermeidung einer unangemessenen Benachteiligung durch Befristung der Arbeitszeiterhöhung oder zu den neugefassten Bestimmungen des WissZeitVG und geht bereits auf die Einführung eines Anspruchs auf zeitlich begrenzte Teilzeitarbeit, wie dieser im Koalitionsvertrag vorgesehen ist, ein.

Neu bzw. erweitert sind die Darstellungen

  • zum Urlaubsanspruch und den sozialversicherungsrechtlichen Konsequenzen im Rahmen einer Arbeitszeitverringerung (§ 8 TzBfG)
  • zur Rechtsmissbrauchsprüfung trotz Vorliegens eines Sachgrundes auf Befristung (§ 14 TzBfG)
  • zum Bezugszeitraum für den Umfang einer verringerten Arbeitszeit (§ 12 TzBfG)

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr