Borkenstein

Korruptionsprävention in der öffentlichen Verwaltung durch Information

Von RA, MDirig a.D. Dr. Heinz-Jörg Borkenstein

2015, 202 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-1538-1

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Erfolgreiche Korruptionsbekämpfung in der öffentlichen Verwaltung erfordert ein Bündel von Präventivmaßnahmen. Elementar präventiv wirkende Bestandteile von Antikorruptionskonzepten sind Information, Sensibilisierung, Aufklärung und Kompetenzbündelung. Informationsrechte und –pflichten sowie Informationsfreiheitsrechte sind wesentliche Instrumente für mehr Transparenz des Verwaltungshandelns und effektive Korruptionsbeugung.

Das Buch vermittelt einen Überblick zu derartigen Rechten und Pflichten. Die Ansprechperson für Korruptionsprävention nimmt mit ihrer Informations- und Beratungstätigkeit auf dem komplexen Handlungsfeld Korruptionsprävention eine zentrale Rolle ein. Anhand der Lage im Bund und in den Ländern, v.a. Nordrhein-Westfalen, werden Rechtsgrundlagen und Strategien mit den Schwerpunkten Information, Informationsgewinnung und Verantwortlichkeiten näher beleuchtet und weitere Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr