Bruns | Arbeitsförderungsrecht in Großbritannien im Vergleich zum deutschen Recht | Cover

Bruns

Arbeitsförderungsrecht in Großbritannien im Vergleich zum deutschen Recht

Bärbel Bruns

1996, 143 S., Broschiert,
ISBN 978-3-7890-4292-8

26,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Rechtsgelehrte wie Politiker suchen gleichermaßen nach Ansätzen zur Lösung der vielen Probleme, die die schlechten Beschäftigungszahlen für die Arbeitslosen, für die Bundesanstalt für Arbeit und nicht zuletzt auch für die Wirtschaft mit sich bringen. Der Blick über die nationalen Grenzen auf die europäischen Nachbarn bietet interessante Einsichten in den dortigen rechtlichen Umgang mit dem Problem Arbeitslosigkeit. Insbesondere Großbritannien ist auf dem sozialen Sektor stets bemerkenswerte und praxisorientierte Wege gegangen.

Die Monographie zeigt diese Lösungsansätze auf und bietet darüber hinaus einen übersichtlichen Einstieg in das deutsche AFG. Gerade die schwierige Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt zwingt zur Erwägung auch neuer Wege und macht die Lektüre des Buches empfehlenswert.

Die Autorin, als Richterin mit dem Problem der Praxis vertraut, bietet interessante Ansätze für diejenigen, die auf der Suche nach politischen Lösungen im Umgang mit Arbeitslosen sind.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr