Communicatio Socialis | Cover

Communicatio Socialis

Zeitschrift für Medienethik und Kommunikation in Kirche und Gesellschaft

4 Ausgaben pro Jahr, Kündigung 3 Monate zum Kalenderjahresende ab 2017,
ISSN 0010-3497

* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 vorbestellbar, Lieferung bei Erscheinen

Communicatio Socialis ist eine medienethische Zeitschrift

  • um der wachsenden gesellschaftlichen Bedeutung von Kommunikations- und Medienethik gerecht zu werden,
  • um der Mediatisierung und Digitalisierung gesellschaftlicher Kommunikation und der Rolle des Internets eine ethische Reflexion entgegen zu setzen,
  • um den steigenden wissenschaftlichen Bemühungen in diesem Feld (Tagungen, Gründungen von Netzwerken und Fachgruppen sowie Einrichtung von Professuren) einen kommunikativen Raum zu geben,
  • um der aktuellen und gesellschaftlichen Verantwortung von Wissenschaft gerecht zu werden.

Herausgeber:
Prof. Dr. Klaus-Dieter Altmeppen, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Prof. Dr. Alexander Filipoviæ, Hochschule für Philosophie München

Communicatio Socialis wird herausgegeben im zem::dg –
Zentrum fur Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft
(einer Kooperation der Katholischen Universitat Eichstätt- Ingolstadt und der Hochschule für Philosophie München).
 
Redaktion:
Dr. Renate Hackel-de Latour (verantwortlich)
Susanna Endres
Petra Hemmelmann
Annika Franzetti
Susanne Wegner
Susanna Wolf
 
Kontakt:
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Studiengang Journalistik,
Redaktion Communicatio Socialis
Ostenstraße 25 | 85072 Eichstätt
E-Mail: redaktion@communicatio-socialis.de

 

Weitere Titel

Strohmeier | Politik und Massenmedien
21,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr