Croissant / Wagschal / Schwank / Trinn

Kulturelle Konflikte seit 1945

Die kulturellen Dimensionen des globalen Konfliktgeschehens

Von Prof. Dr. Aurel Croissant, Prof. Dr. Uwe Wagschal, Nicolas Schwank, Christoph Trinn

2009, 288 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-4296-0

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Studie präsentiert ein theoretisch fundiertes Konzept kultureller Konflikte. Sie bietet eine umfangreiche Erfassung des weltweiten Konfliktgeschehens im Zeitraum 1945 bis 2007. Schließlich liefert sie im Rahmen von Fallstudien und statistischen Analysen gewonnene Erklärungen für das Auftreten von kulturellen und nicht-kulturellen Konflikten.

Zu den Herausgebern:
Aurel Croissant ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Heidelberg. Uwe Wagschal ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Heidelberg. Nicolas Schwank ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg. Christoph Trinn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg.

Das Werk ist Teil der Reihe Weltregionen im Wandel, Band 6.

Weitere Titel

Koschut | Die Grenzen der Zusammenarbeit
44,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Siedschlag | Jahrbuch für europäische Sicherheitspolitik 2009/2010
29,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Senn | Wolves in the Woods
39,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Rittberger / Bergmann / Bode | Wer regiert die Welt und mit welchem Recht?
49,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Overhaus | Die deutsche NATO-Politik
49,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar
Eder / Senn | Europe and Transnational Terrorism
34,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr