Czada / Held / Weingardt

Religions and World Peace

Religious Capacities for Conflict Resolution and Peacebuilding

Herausgegeben von Prof. Dr. Roland Czada, Dr. Thomas Held, MBA, Dr. Markus Weingardt

2012, 223 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-6705-5

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

29,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Wie verhalten sich Religionen und religionsbasierte Akteure in Gewaltkonflikten und Friedensprozessen? Ausgehend von der Ambivalenz von Religion – als Zündstoff für Konfrontation und zugleich als Träger einer Friedensbotschaft – geht der Band in 15 Beiträgen der Frage nach, welche friedenstiftende Rolle Glaube und Religion übernehmen können und in konkreten Friedensprozessen bereits übernommen haben. Dabei wird die Friedensressource Religion aus historischer und praktischer Sicht betrachtet, vor allem aber aus der Perspektive verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen. Die Analyse offenbart beträchtliche, bei weitem nicht ausgeschöpfte Potenziale von Religionsgemeinschaften, zur Deeskalation und nachhaltigen Befriedung von Gewaltkonflikten beizutragen. Die Erkenntnisse sind für Wissenschaft, Politik und Friedensarbeit gleichermaßen relevant.

Mit Beiträgen von Hans Küng, David Little, Jeffrey Haynes, Claus Leggewie, Ben Mollov, Peter Harvey, Ayse Kadayifci-Orellana, Scott Appleby, Joseph Prabhu, Gerhard Robers, Matthias Basedau/Georg Strüver/Johannes Vüllers, Andreas Hasenclever, Javaid Rehman, Daniel Philpott.

Das Werk ist Teil der Reihe Religion - Konflikt - Frieden, Band 5.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr