Degenhart / Schomerus

EEG 2014 - Konsequenzen für die Finanzwirtschaft

Herausgegeben von Prof. Dr. Heinrich Degenhart, Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Schomerus

2016, 144 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-3045-2

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

38,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Auf der Tagung ging es vor allem um die Darstellung und Bewertung der wesentlichen Veränderungen des EEG. In den einzelnen Vorträgen wurden die für die Umsetzung in der Praxis wichtigsten Veränderungen herausgearbeitet und mögliche Konsequenzen für die Investitionen in Erneuerbare Energien-Anlagen und deren Finanzierung aufgezeigt. Die wichtigsten Themen waren dabei zum einen die Direktvermarktung und zum anderen die vorgesehenen Ausschreibungsmodelle. Betrachtet wurden dabei jeweils rechtliche und finanzwirtschaftliche Aspekte.

Mit Beiträgen von:
Stefan Lepke, Sabrina Cordes, Thorsten Müller, Prof. Dr. Heinrich Degenhart, Dr. Christian Kahle, Jan Hendrik Dujesiefken

Das Werk ist Teil der Reihe Lüneburger Schriften zum Wirtschaftsrecht, Band 30.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr