Dreier / Fischer / van Raay / Spiecker gen. Döhmann

Informationen der öffentlichen Hand - Zugang und Nutzung

Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Dreier, Veronika Fischer, Dr. Anne van Raay, Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhmann

2016, 596 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-1041-6

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

149,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Informationen der öffentlichen Hand – sog. „Public Sector Information (PSI)“ – sind ein in der rechtswissenschaftlichen Diskussion bislang kaum beachtetes Wirtschaftsgut. Der interdisziplinäre Sammelband renommierter Autoren aus dem In- und Ausland untersucht die vielseitigen Aspekte des Zugangs zu und der wirtschaftlichen Weiterverwendung von Informationen der öffentlichen Hand einschließlich der freien Zugänglichkeit von Forschungsdaten im Wege des Open Access. Er führt die rechtlichen Grundlagen auf europäischer, verfassungsrechtlicher und einfachgesetzlicher Ebene einer gemeinsamen Betrachtung zu; Untersuchungen zum ökonomischen Hintergrund sowie zur technischen und organisatorischen Umsetzung runden das Bild ab.

Dabei legt der Band Wert auf eine Einbeziehung der aktuellen Entwicklungen, insbesondere der Novellierung des europäischen Rechtsrahmens für die Weiterverwendung durch die sog. Public Sector Information Richtlinie (2013/37/EU) samt der im Juli 2015 in Kraft getretenen Umsetzung mit dem neuen Informationsweiterverwendungsgesetz (IWG) sowie der aktuellen Rechtsprechung.

Mit diesem Ansatz richtet der Band sich an Rechtswissenschaft und Politik, an die öffentlich-rechtlichen Institutionen als Verpflichtete sowie an all diejenigen, die sich im Rahmen einer privaten Informationswirtschaft mit der Verwertung von öffentlichen Daten befassen.

Mit Beiträgen von:
Prof. Dr. Dr. Ino Augsberg | Prof. Dr. Matthias Bäcker | Dr. Babette Bolle | Thomas Bräuchle | Sebastian Bretthauer | Sabine Brünger-Weilandt | PD Dr. Peter Collin | Anke Dieckhoff | Nils Dietrich | Dr. Alexander Dix | Felix Drefs | Prof. Dr. Thomas Dreier | Veronika Fischer | Dr. Eike Frenzel | Dr. Robert Hauser | Dr. Jeanette Hofmann | Prof. Dr. Christian Kirchberg | Arnhilt Kuder | Irmgard Mummenthey | Dr. Conrad Neumann | Dr. Thomas Pflüger | Prof. Dr. Rupprecht Podszun | Eike Richter | Prof. Dr. Caroline Robertson-von Trotha | Prof. Dr. Matthias Rossi | Dr. Ralf H. Schneider | Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhmann | Thomas Süssner-Job | Prof. Dr. Gernot Sydow | Prof. Dr. Mireille van Eechoud | Dr. Anne van Raay | Prof. Dr. Kai von Lewinski | Prof. Dr. Andreas Wiebe | Hannah Wirtz

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zur Informationsfreiheit, Band 3.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr