Egner / Heinelt

Kreistagsmitglieder und Landräte

Problemsichten - Einstellungen - Rollenverständnis

Von PD Dr. Björn Egner, Prof. Dr. Hubert Heinelt

2016, 183 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-2760-5

34,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

In diesem Buch werden auf der Basis einer Befragung von Kreistagsmitgliedern und Landräten folgende Fragen aufgegriffen:

  • Welche sozialstrukturellen Merkmale weisen Kreistagsmitglieder und Landräte auf?
  • Welche Rolle spielen Parteien auf der Landkreisebene?
  • Inwiefern wird bei Interessenvermittlung auf das Modell repräsentativer Demokratie gesetzt –oder das einer darüber hinausgehenden partizipativen Demokratie, das auch auf öffentliche argumentative Auseinandersetzungen der örtlichen Gemeinschaft setzt?
  • Gibt es Zusammenhänge zwischen Unterschieden im Demokratieverständnis und dem zuvor angesprochenen Rollenverständnis bzw. der Rollenwahrnehmung der politischen Akteure?
  • Wie wird die seit den 1990er Jahren laufende kommunale Verwaltungsmodernisierung von den Befragten wahrgenommen?

Bevor auf diese Fragen eingegangen wird, werden auf die institutionellen Handlungskontexte der Akteure eingegangen – nämlich die Einbettung der Landkreise in das politische Systems der Bundesrepublik Deutschland und die Machtverhältnisse zwischen Kreistag und Landrat.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr