Evas / Liebert / Lord

Multilayered Representation in the European Union

Parliaments, Courts and the Public Sphere

Herausgegeben von Dr. Tatjana Evas, Prof. Dr. Ulrike Liebert, Prof. Christopher Lord

2012, 260 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-7218-9

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

68,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

International Orders

 

Die Evolution der Europäischen Union provoziert fundamentale Fragen nach der Zukunft der Demokratie. Der Sammelband trägt zu dieser Diskussion mit kritischen Bestandsaufnahmen und konstruktiven Vorschlägen von renommierten Experten bei, die sich mit der neuartigen Konfiguration „vielschichtiger Repräsentation“ auseinandersetzen. Schwerpunktthemen sind Repräsentation im europäischen parlamentarischen Mehrebenenfeld, europäische Rechtsprechung und die emergierende europäische Öffentlichkeit.

Mit Beiträgen von:
Richard Bellamy, Pablo José Castillo Ortiz, Carlos Closa Montero, Ben Crum, Tatjana Evas, John Erik Fossum, Harald Koch, Sandra Kröger, Ulrike Liebert, Christopher Lord, Aleksandra Maatsch, Asimina Michailidou, Johannes Pollak, Richard Rose, Dagmar Schiek, Philippe C. Schmitter, Hans-Jörg Trenz, Pieter de Wilde.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe des Zentrums für Europäische Rechtspolitik der Universität Bremen (ZERP), Band 64.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr