Fachinger / Henke | Der private Haushalt als Gesundheitsstandort | Cover

Fachinger / Henke

Der private Haushalt als Gesundheitsstandort

Theoretische und empirische Analysen

Herausgegeben von Univ. Prof. Dr. Uwe Fachinger, Prof. Dr. Klaus-Dirk Henke

2010, 240 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-5718-6

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Assistierenden Technologien und Ambient Assisted Living-Systemen (AAL) kommen im Kontext alters- und behindertengerechter Lebenswelten eine hohe gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung zu. Sie sollen im Alltag helfen, zur Aufrechterhaltung der individuellen Selbständigkeit beitragen und somit die Lebensqualität erhalten und verbessern. Neben ihrer gesellschaftlichen Bedeutung können die Unterstützungssysteme einen Beitrag zur Gesundheits- und Pflegewirtschaft leisten, indem sie sie vorantreiben und darüber hinaus in anderen Wirtschaftszweigen neue Teilmärkte entstehen lassen. Von assistierenden Technologien und AAL-Systemen können Innovationsimpulse ausgehen, die zu einer besseren Bewältigung der sich durch die demographische Entwicklung ergebenden Probleme führen.

Vor diesem Hintergrund wird mit dem vorliegenden Band ein grundlegender Überblick über die zu beachtenden, überwiegend ökonomischen Aspekte von assistierenden Technologien und AAL-Systemen insbesondere im Zusammenhang mit der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung älterer Menschen gegeben. Ein roter Faden, der die Beiträge der renommierten Autoren durchläuft, ist die Herausbildung des privaten Haushalts als Gesundheitsstandort, der durch derartige Technologien gestärkt wird und ein gesundes Altern ermöglichen soll.

 

Mit Beiträgen von:

Prof. Dr. Knut Blind, Dr. Grit Braeseke, Katrin Claßen, Birgid Eberhardt, Birte Erdmann, Prof. Dr. Uwe Fachinger, Stephan Gauch, Prof. Dr. Rolf G. Heinze, Prof. Dr. Klaus-Dirk Henke, Christin Juhnke, Dr. Peter Langkafel, Prof. Dr. Axel C. Mühlbacher, Prof. Dr. Gerhard Naegele, Prof. Dr. Frank Oswald, Sabine Troppens, Prof. Dr. Hans-Werner Wahl und Dr. Sven Wydra.

Das Werk ist Teil der Reihe Europäische Schriften zu Staat und Wirtschaft, Band 31.

Weitere Titel

Stolze | Das Nachfrageverhalten von Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung
59,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr