Filsinger

Kontrollrechte und Einflussmöglichkeiten der Gesellschafter im Kapitalgesellschaftsrecht

Die Einflussmöglichkeiten der Anteilseigner zivilrechtlicher Körperschaften auf ihre Gesellschaft am Beispiel der Aktiengesellschaft

Von Dr. Klaus Ulrich Filsinger

2014, 343 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-1482-7

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Aktiengesellschaft, die GmbH und die Genossenschaften stellen den Großteil der Rechtsformen bedeutender Unternehmen. Doch mit der zunehmenden Anzahl der Gesellschafter wird auch die kollektive Willensbildung und damit die Kontrolle der Gesellschaft immer schwieriger. Ausgehend von der Aktiengesellschaft werden die Gestaltungs- und Einflussmöglichkeiten der Gesellschafter auf theoretischer und praktischer Ebene behandelt. Neben zwingendem Recht nehmen auch die gestalterischen Möglichkeiten der Gesellschafter eine erhebliche Rolle ein. Doch auch mittelbare Einflussmöglichkeiten, wie die Möglichkeit der Beschlussanfechtung wird in diesem Kontext erörtert.

Das Werk ist Teil der Reihe Marburger Schriften zur genossenschaftlichen Kooperation, Band 114.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr