Hans-Bredow-Institut / Schramm

Musik und Medien

M&K - Sonderband

Hrsg. Hans-Bredow-Institut. Gastherausgeber Holger Schramm

2007, 201 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-2789-9

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

»Musik und Medien« – diese Symbiose ist nicht nur für auditive Medien, sondern mit Blick auf das Gesamtmedienangebot und seiner Nutzung von zentraler Relevanz. Bis zu fünf Stunden täglich hören wir medial vermittelte Musik. Die digitale Musikrevolution der letzten Jahre hat das Angebot und die Nutzung von medialer Musik stark beeinflusst und auch die Forschung neu inspiriert.

Dieser Band bietet einen facettenreichen Überblick über aktuelle Forschungsfelder und einen Einblick in die disziplinäre und methodische Vielfalt, mit der »Musik und Medien« zurzeit beforscht werden. Der Herausgeber Dr. Holger Schramm, Oberassistent am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich (IPMZ), promovierte 2003 mit einer Arbeit über die alltägliche Nutzung von Musik zur Regulierung von Stimmungen und arbeitet hauptsächlich auf den Gebieten Musik und Medien, Rezeptions- und Wirkungsforschung, Unterhaltungs- und Emotionsforschung sowie Sport und Medien.

Weitere Titel

Wessler / Averbeck-Lietz | 'Grenzüberschreitende Medienkommunikation'
39,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr