Hess / Mariottini

Protecting Privacy in Private International and Procedural Law and by Data Protection

European and American Developments

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Burkhard Hess, Dr. Cristina M. Mariottini

2015, 336 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8487-2371-3
(In Gemeinschaft mit Ashgate)

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

89,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Im Hinblick auf das international betriebene Sammeln und Verarbeiten von persönlichen Daten gewinnt der Schutz von Privatsphäre immer stärker an Bedeutung.

Die jüngsten Entwicklungen auf diesem Gebiet – etwa die Möglichkeit der Steuerung eigener Daten, die Auswirkungen des „Rechts auf Vergessen“ oder die Entscheidungen des EuGH zu Persönlichkeitsrechten – prägen das Verständnis von Datenschutz und Privatsphäre neu. Dieses Buch untersucht die aktuellen Entwicklungen und weist auf notwendige Reformen auf europäischer und US-amerikanischer Ebene hin.

Prof. Dr. Dr. h.c. Burkhard Hess ist Direktor des Max-Planck-Institut Luxemburg für internationales, europäisches und regulatorisches Verfahrensrecht, Professor an der Universität Luxemburg sowie an der Universität Heidelberg.

Dr. Cristina M. Mariottini, LL.M. ist Senior Research Fellow am Max-Planck-Institut Luxemburg für internationales, europäisches und regulatorisches Verfahrensrecht.

Das Werk ist Teil der Reihe Studies of the Max Planck Institute, Band 3.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr