Jesse / Sturm

»Superwahljahr« 2011 und die Folgen

Herausgegeben von Prof. Dr. Eckhard Jesse, Prof. Dr. Roland Sturm

2012, 465 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-7556-2

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das „Superwahljahr“ 2011 brachte spektakuläre Wahlergebnisse. Zum ersten Mal stellen die Grünen mit Winfried Kretschmann in Baden-Württemberg den Ministerpräsidenten. Sie sind die eigentlichen Gewinner der sieben Landtagswahlen. Die FDP dagegen verlor spektakulär an Boden. Der Band diskutiert die Perspektiven aller Bundestagsparteien und ihre sich wandelnden Koalitionsstrategien. Die dominierende Stellung Angela Merkels in der Bundesregierung weist auf eine Renaissance der Kanzlerdemokratie hin.

Der Band beleuchtet die Halbzeitbilanz der Bundesregierung und ihre Handlungsspielräume, auch im internationalen Vergleich. Das „Superwahljahr“ veränderte die Bundesrepublik auf einer Reihe von Politikfeldern. Themen politischer Kontroversen, deren Folgen der Band untersucht, sind die Wahlsystemreform, Stuttgart 21 und die direkte Demokratie, Fukushima und die Probleme der Energiepolitik, die Eurokrise, die Sarrazin-Debatte, die (neue) deutsche Außenpolitik und das Verhältnis Bundesverfassungsgericht und EuGH. Der Band endet mit einem Ausblick, der über die Wahl Joachim Gaucks zum Bundespräsidenten hinausweist und sich mit den Perspektiven für die Bundestagswahl 2013 beschäftigt.

Das Werk ist Teil der Reihe Parteien und Wahlen, Band 2.

Weitere Titel

Saalfeld | Parteien und Wahlen
21,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Pappi / Shikano | Wahl- und Wählerforschung
19,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 z. Zt. nicht lieferbar, vormerkbar
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr