Kingreen / Kühling

Monistische Einwohnerversicherung

Konzeptionelle und rechtliche Fragen der Transformation der dualen in eine integrierte Krankenversicherungsordnung

Von Prof. Dr. Thorsten Kingreen, Prof. Dr. Jürgen Kühling, LL.M.

2013, 140 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-0627-3

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Seit vielen Jahren wird in Deutschland über die Reform der dualen Krankenversicherungsordnung diskutiert. Diese ist ordnungspolitisch verfehlt, weil sie den Wettbewerb unter den Krankenversicherern unterbindet. Andere Konzepte haben bisher die vielfachen Pfadabhängigkeiten einer Reform unterschätzt. Die Autoren legen daher einen Reformvorschlag vor, der unter Berücksichtigung transformationsspezifischer Fragen nach dem Vorbild der Regulierung in den Netzwirtschaften (Energie, Telekommunikation, Verkehr) Grundstrukturen eines Gesundheitsregulierungsrechts für eine monistische Einwohnerversicherung entwirft, getragen von privatrechtlichen, in einem hoheitlich regulierten Wettbewerb stehenden Versicherungsträgern.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum Sozialrecht, Band 28.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr