Langenbucher / Wagner

Das Gespräch ist die Seele der Demokratie

Beiträge zur Kommunikations-, Medien- und Kulturpolitik

Mit einer Einführung von Michael Meyen

Herausgegeben von Prof. Dr. Wolfgang R. Langenbucher, Prof. Dr. Hans Wagner. Von Peter Glotz

2014, 495 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-1557-2

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Als »Großdenker« und »Kommunikationsgenie« hat man Peter Glotz (1939– 2005) bezeichnet. Er selbst, als Kommunikationswissenschaftler in die Politik geraten, sah sich dort als »Fechtmeister und Sänger«. Seine größte Sorge um diese Gesellschaft war die notorische Diskussionverweigerung der politischen und medialen Eliten. Dagegen kämpfte er mit einer Strategie des Dialogs.

Die Beiträge zur Kommunikations-, Medien- und Kulturpolitik in diesem Band demonstrieren, wie er das machte: kenntnisreich, klug, brillant zuspitzend, manchmal zornig und polemisch, immer mit Respekt vor Gegnern. Die theoretische und praktische Substanz dieser Beiträge provoziert eigenes Denken über Kommunikation und Medien. Und auch nach Jahrzehnten noch macht es Spaß, Glotz zu lesen.

Das Werk ist Teil der Reihe ex libris kommunikation, Band 15.

Weitere Titel

Wersig | Einführung in die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
19,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr