Locher

Crisis? What Crisis?

NATO, de Gaulle, and the Future of the Alliance, 1963-1966

Von Dr. Anna Locher

2010, 314 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-5207-5

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Für viele westliche Entscheidungsträger stand das westliche Verteidigungsbündnis Mitte der 1960er Jahre am Scheideweg. Dieser Eindruck entstand durch die Allianzpolitik von Frankreichs Präsident Charles de Gaulle, spiegelte aber auch weitergehende Streitfragen. Abnehmende Ost-West-Spannung, erneuerte europäische Stärke und nationales Engagement außerhalb des NATO-Vertrags führten zu einer umfassenden Suche nach einem neuen Sinn für das Bündnis. Die vorliegende Studie untersucht die Allianzpolitik ausgewählter Bündnisstaaten sowie den Einfluss kleinerer Staaten und institutioneller Akteure wie des NATO-Generalsekretärs auf die Neuorientierung der Allianz. Auf der Basis von neu zugänglichen Quellen aus dem NATO-Archiv und nationalen sowie persönlichen Archiven in Nordamerika und Europa enthüllt die Untersuchung, warum Entscheidungsträger die Allianz in der Krise sahen und mit welchem Erfolg sie Gegenmaßnahmen und weiterführende Initiativen ergriffen.

Die Studie kommt zum Schluss, dass das Bündnis den französischen Rückzug aus der militärischen Struktur 1966 auch dank multilateraler Vorarbeit und kollektiver Antworten auf die Herausforderungen ab 1963 verkraftete.

Weitere Titel

Behrens | Regionale Identität und Regionalkultur in Demokratie und Diktatur
64,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Penzholz | Beliebt und gefürchtet
149,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Gertschen | Klassenfeinde - Branchenpartner?
64,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Engelen | Demokratisierung der betrieblichen Sozialpolitik?
59,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Menning | Kampf gegen den Untergang
49,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Badenoch / Fickers / Henrich-Franke | Airy Curtains in the European Ether
64,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Journal of European Integration History
199,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!
Malek / Schor-Tschudnowskaja | Der Zerfall der Sowjetunion
84,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Metzler | Nationale Volksarmee
118,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Rupnow | Judenforschung im Dritten Reich
69,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Rehling | Konfliktstrategie und Konsenssuche in der Krise
89,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Meteling | Ehre, Einheit, Ordnung
89,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Pressler | The Caribbean Basin Initiative (CBI) 1981-2005
59,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Pflieger | Die Rote Armee Fraktion - RAF -
19,80 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Itzen | Streitbare Kirche
79,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Ottow | Ancient Constitution
119,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Reinhardt | Aufstieg und Krise der SPD
99,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Müller | Die Deutsche Angestellten-Gewerkschaft im Wettbewerb mit dem DGB
98,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Lehmann | Die Außenpolitik der DDR 1989/1990
129,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Harst / Harryvan | Max Kohnstamm
34,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Rothacher | Die Kommissare. Vom Aufstieg und Fall der Brüsseler Karrieren
44,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr