Müller-Magdeburg

Verändertes Denken - zum Wohle der Kinder

Festschrift für Jürgen Rudolph

Herausgegeben von VPräsAG Dr. Cornelia Müller-Magdeburg

2009, 240 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-4970-9

69,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Mit Inkrafttreten des FamFG ändert sich das familiengerichtliche Verfahren grundlegend. Unter anderem nimmt es für Kindschaftsverfahren Bestandteile der sog. „Cochemer Praxis“, deren Protagonisten Jürgen Rudolph diese Festschrift gewidmet ist, auf und erhebt sie zur Norm. Jedoch bleibt das Gesetz notwendigerweise hinter den Anforderungen seiner Leitgedanken zurück. Weit über verfahrensrechtliche Vorschriften hinaus erfordert ihre verantwortungsbewusste Ausfüllung eine Veränderung in den Perspektiven und Haltungen der am Familienkonflikt beteiligten Professionellen, die eine erfolgreiche Fokussierung auf die Sichtweise des Kindes voraussetzen. Es sind diese – sich gesetzgeberischer Kodifizierungen entziehenden – Haltungen, Perspektiv- und Paradigmenwechsel zum Wohle des Kindes, denen sich die zahlreichen renommierten Vertreterinnen und Vertreter der Rechts- und Justizpolitik, anwaltlichen und gerichtlichen Praxis, Familienpolitik, psychologischen Praxis und Wissenschaft in dieser Festschrift für Jürgen Rudolph widmen.

So vielfältig die professionelle Beteiligung am Familienkonflikt ist auch der professionelle Hintergrund der Autorinnen und Autoren wie auch das Licht, welches sie auf das Kindeswohl werfen.

Der Sammelband richtet sich an alle Vertreter der am Familienkonflikt beteiligten Professionen. Wer an der Veränderung von Prozessen und Haltungen Interesse hat, wird wertvolle Anstöße zur Qualitätsverbesserung in Kindschaftsverfahren erhalten.

Weitere Titel

Mayer | Kroiß | Schneider | Paket RVG 2017
ca. 119,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vormerkbar
Dauner-Lieb / Heidel / Ring | Bürgerliches Gesetzbuch, Familienrecht
198,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr