Münder

Sozialgesetzbuch II

Grundsicherung für Arbeitsuchende

Lehr- und Praxiskommentar

Herausgegeben von Prof. Dr. Johannes Münder

5. Auflage 2013, 1212 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8487-0596-2

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

58,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der „Münder“ ist das Standardwerk zum Recht der Grundsicherung. Er schafft Klarheit für die praktische Rechtsanwendung, und das zu einem erschwinglichen Preis.

Der Gesetzgeber

  • hat seit der Vorauflage erneut wesentliche Änderungen am SGB II vorgenommen, u.a. durch
  • das Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt („Instrumentengesetz“)
  • das Haushaltsbegleitgesetz 2013
  • das Gesetz zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze vom 7. Mai 2013.

Mit den Neuerungen, insbesondere dem „Instrumentengesetz“, wurde eine Vielzahl der Leistungen zur Eingliederung in Arbeit deutlich geändert, z.T. gestrichen. So entfällt der Zuschuss für freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung, die Bundeszuschüsse an den Gesundheitsfonds der gesetzlichen Krankenversicherung und an die allgemeine Rentenversicherung werden gekürzt. Bestimmungen des Bildungsteilhabepakets wurden an die Praxisanforderungen angepasst.

Die Neuauflage reagiert hierauf mit einer gewohnt präzisen Analyse. Aufgezeigt wird, wie sich die Kürzungen in den Mittelzuweisungen auswirken und wie die neuen Voraussetzungen für Leistungsansprüche vor dem Hintergrund verschärfter Bedingungen zu interpretieren sind. Welche Folgen sich etwa

  • für die Leistungen zur Eingliederung nach §§ 16ff. SGB II,
  • durch die Anrechnung des Elterngeldgrundbetrags auf das zu berücksichtigende Einkommen
  • oder die Streichung der Beteiligung des Bundes an den Kosten der Arbeitsförderung

ergeben, wird anschaulich und mit kritischem Blick auf unbestimmte Rechtsbegriffe und verfassungsrechtliche Probleme erklärt. Dabei ist die große Anzahl an Entscheidungen und Veröffentlichungen seit der letzten Auflage durchgehend erfasst.

Hervorragende Autoren
MinR Christian Armborst | VRiBVG Prof. Dr. Uwe-Dietmar Berlit | Prof. Dr. Ulrich-Arthur Birk | Prof. Dr. Arne von Boetticher | RA Dr. Wolfgang Conradis, FASozR | RiSG Udo Geiger | RiLSG Stephan Korte | Prof. Dr. Anne Lenze | Prof. em. Dr. Johannes Münder | RegDir a.D. Dietrich Schoch | Carsten Schwitzky | RiLSG Stephan Thie

Nachauflage:

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr