Pernice / Otto

Europa neu verfasst ohne Verfassung

Chancen und Bedeutung des Vertrags von Lissabon

Forum Constitutionis Europae - Band 10

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Ingolf Pernice, Lars S. Otto

2010, 98 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-5176-4

24,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Durch den Reformvertrag von Lissabon, der die politische und rechtliche Substanz des gescheiterten EU-Verfassungsvertrages weitgehend übernimmt, wird der europäische Einigungsprozess auf ein neues Niveau gehoben. Die Beiträge des Sammelbandes analysieren die wesentlichen Integrationsfortschritte und die aktuellen Entwicklungsperspektiven der europäischen Verfassungsordnung. Das Werk richtet sich an Europarechtler, Völkerrechtler, Verfassungsjuristen, Politikwissenschaftler und an politische Entscheidungsträger.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe Europäisches Verfassungsrecht, Band 32.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr