Pitschas / Neumann / Herrmann | WTO-Recht in Fällen | Cover

VORANZEIGE   

Pitschas / Neumann / Herrmann

WTO-Recht in Fällen

Von RA Dr. Christian Pitschas, RiOVG Dr. Jan Neumann, Prof. Dr. Christoph Herrmann, LL.M.

2. Auflage 2017, Rund 450 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-7137-3

In Vorbereitung für Dezember 2017

ca. 39,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 vorbestellbar, Lieferung bei Erscheinen

Das Welthandelssystem hat mit der Errichtung der Welthandelsorganisation (WTO) einen enormen Bedeutungszuwachs erfahren. Die WTO beruht auf den im Rahmen der Uruguay-Runde ausgehandelten Übereinkommen, die den Anwendungsbereich der multilateralen Handelsregeln stark erweitert haben. Insbesondere wurde die Achillesferse des alten Systems beseitigt, indem ein neues Streitbeilegungssystem eingerichtet wurde. Es ermöglicht den WTO-Mitgliedern, Streitigkeiten mit anderen WTO-Mitgliedern verbindlich klären zu lassen. Es hat sich als sehr erfolgreich erwiesen: Die WTO-Mitglieder haben inzwischen in mehr als 300 Verfahren darauf zurückgegriffen. Vor allem die Berichte des Berufungsgremiums, des Appellate Body, haben dazu beigetragen, die aus den verschiedenen WTO-Übereinkommen folgenden Verpflichtungen der WTO-Mitglieder zu verdeutlichen. Eine ernsthafte Befassung mit dem Recht der WTO kann daher nicht darauf verzichten, die tragenden Entscheidungen (»leading cases«) des Appellate Body zu erörtern.

Das Buch stellt die relevanten Passagen dieser Entscheidungen in systematischer Ordnung dar und erleichtert damit der Praxis den Zugang zum Recht der WTO. Ein umfangreiches Verzeichnis der zitierten Berichte der WTO-Streitbeilegungsorgane und der Urteile und Gutachten des EuGH erleichtert den schnellen Zugriff. Zugleich finden sich zu Beginn jedes Kapitels „Lernfragen“ zur eigenständigen Wiederholung und Vertiefung des Stoffs. Das Buch richtet sich damit gleichermaßen an Studierende und an Praktiker, die mit Fragen des WTO-Rechts in Berührung kommen.

Vorauflage:

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr