Rüb / Müller

Arbeitsbeziehungen im Prozess der Globalisierung und Europäischen Integration

Ökonomische und soziale Herausforderungen im Zeichen der Euro-Krise

Festschrift für Hans-Wolfgang Platzer

Herausgegeben von Dr. Stefan Rüb, Dr. Torsten Müller

2013, 448 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-0987-8

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

84,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Globalisierung, Europäische Integration und Euro-Krise schaffen Rahmenbedingungen und Herausforderungen, die neue Antworten im Bereich der Arbeitsbeziehungen, der Erwerbsregulierung und der gewerkschaftlichen Politik erfordern. Die Beiträge des Bandes widmen sich unter theoretischen, empirischen und international vergleichenden Vorzeichen folgenden Themenfeldern:

  • Arbeitsbeziehungen und Gewerkschaften im Globalisierungsprozess,
  • nationalen und transnationalen Perspektiven der gewerkschaftlichen und betrieblichen Vertretung von Arbeitnehmerinteressen,
  • der Europäisierung konzernbezogener Arbeitsbeziehungen,
  • komparativen Perspektiven der Arbeitsbeziehungen in Europa und
  • ökonomischen und sozialen Herausforderungen der Krise in der Eurozone.

Mit Beiträgen von:
Hans-Jürgen Bieling, Pete Burgess, Klaus Busch, Michael Fichter, Monika Gonser, Rebecca Gumbrell-McCormick/Richard Hyman, Björn Hacker, Thomas Haipeter/Markus Hertwig, Arne Heise, Markus Helfen, Otto Jacobi, Berndt Keller, Heribert Kohl, Stefan Lücking/Michael Whittall, Hans-Jürgen Lüsebrink/Luitpold Rampeltshammer, Guglielmo Meardi, Doris Meißner, Bernhard Nagel, Ludger Pries und Christoph Scherrer

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zur europäischen Arbeits- und Sozialpolitik, Band 13.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr