Redaktion Kritische Justiz

STREITBARE JURISTEN

Eine andere Tradition

Herausgegeben von der Redaktion Kritische Justiz

1988, 500 S., Broschiert,
ISBN 978-3-7890-1580-9

28,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Endlich wieder lieferbar
Der im Jahr 1988 erstmalig erschienene Band Streitbare Juristen portraitiert Juristen und Juristinnen aus dem 19. und 20. Jahrhundert, die aufgrund ihrer politischen, religiösen, sozialen oder kulturellen Einstellung und Überzeugung einen Beitrag zur heutigen Rechtskultur leisteten.

Nicht selten standen diese Leistungen einem Regime entgegen, bei dem das jeweils herrschende Recht zum Unrecht ausschlug. Die Varianten dieses facettenreichen Kampfes um Rechtspositionen sind vielfältig, heterogen, auch widersprüchlich.

Der Band versammelt in Form von biographischen Mosaiksteinen die aufgeklärt-humanen Traditionslinien der neueren deutschen Rechtsgeschichte – eine neue, andere Generation. Die vorgestellten Juristinnen und Juristen standen an der Seite der Verfolgten und der Opfer. Häufig teilten sie das Schicksal derer, für deren Rechte sie sich einsetzten.

Dieses Produkt ist auch lieferbar in:

Weitere Titel

Redaktion Kritische Justiz | STREITBARE JURISTiNNEN
38,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Redaktion Kritische Justiz | Paket Streitbare JuristInnen
58,- €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr