Sacarcelik

Rechtsfragen islamischer Zertifikate (Sukuk)

Von Dr. Osman Sacarcelik, M.A.

2013, 303 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-0492-7

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Sukuk ist ein kapitalmarktfähiges verbrieftes Finanzierungsinstrument im Bereich des Islamic Finance, das zunehmend auch in Europa zu beobachten ist. Sukuk können zur Unternehmens-, Projekt- oder Immobilienfinanzierung eingesetzt werden. Die Produktpalette reicht von einfachen anleiheähnlichen Formen bis hin zu strukturierten Instrumenten. Auf der Grundlage von marktüblichen Formen werden die Rahmenbedingungen für Sukuk im deutschen Rechtsumfeld analysiert. Da es sich bei dem Thema um eine von der internationalen Kautelarpraxis entwickelte juristische Querschnittsmaterie handelt, werden dabei kapitalmarktrechtliche sowie u.a. vertrags- und insolvenzrechtliche Probleme im rechtsvergleichenden Zugriff beleuchtet.

Ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Stiftung Kapitalmarktrecht für den Finanzstandort Deutschland.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht, Band 43.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr