Scholz / Langenfeld / Scheiner / Naeem

Jahrbuch für Verfassung, Recht und Staat im islamischen Kontext - 2012/2013

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Peter Scholz, VizePräsAG, Prof. Dr. Christine Langenfeld, Prof. Dr. Jens Scheiner, Dr. Naseef Naeem

2013, 222 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-0149-0

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Jahrbuch nimmt rechtliche Probleme interdisziplinär in den Blick, die das Verhältnis von Staat und Islam betreffen. Der zweite Band widmet sich der Autonomie des muslimischen Individuums und dem Schutz seiner Rechte im traditionellen islamischen Recht sowie in westlich wie in islamisch geprägten Staaten. Die Beiträge betreffen die Privatsphäre in der islamischen Rechtswissenschaft (Prof. Dr. Christian Lange), das Kopftuch im deutschen (Dr. Corinna Sicko) und türkischen Recht (Dr. Hilâl Öztürk), Ehrenmorde im deutschen Strafrecht (Prof. Dr. Brian Valerius), das schweizerische Minarettverbot (Dr. Erwin Tanner-Tiziani), muslimische Bestattungen nach deutschem Recht (Dr. Diana Zacharias), nichteheliches Kindschaftsrecht in Marokko (Kai Kreutzberger), Grundrechtssicherung durch die EU in Syrien (Rima Al-Tinawi). Viele der Beiträge waren Gegenstand der Tagung „Scharia, Staat und Autonomie des Einzelnen“ an der FU Berlin im Oktober 2011 unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Peter Scholz.

Das Werk ist Teil der Reihe Recht der Staaten im islamischen Kulturraum, Band 2.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr