Scholz / Naeem

Jahrbuch für Verfassung, Recht und Staat im islamischen Kontext - 2011

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Peter Scholz, Dr. Naseef Naeem

2011, 233 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-6598-3

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

59,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Rechtliche Probleme, die das Verhältnis von Staat und Islam betreffen, sind angesichts der aktuellen Umbrüche in der islamischen Welt und der anhaltenden Diskussionen in den westlichen Staaten von wachsender Bedeutung. Das Bedürfnis in Politik und Gesellschaft nach wissenschaftlich fundierten Lösungen, die den unterschiedlichen spezifischen Rahmenbedingungen in Orient und Okzident gerecht werden, nimmt zu. Das periodisch erscheinende Jahrbuch bietet einen Rahmen an, derartige Probleme in den islamisch geprägten ebenso wie in den westlichen Staaten mit dem regelmäßig erforderlichen interdisziplinären Sachverstand aufzuarbeiten.

Der erste Band ist verfassungsrechtlichen Fragestellungen islamisch geprägter Staaten gewidmet. Dem interdisziplinären Ansatz ist durch die Qualifikation der Herausgeber sowie der Zusammensetzung der Redaktion Rechnung getragen. Die beiden Herausgeber Prof. Dr. Dr. Peter Scholz und Dr. Naseef Naeem, sind ebenso rechts- wie islamwissenschaftlich ausgewiesen und verfügen auch über einen profunden Einblick in die Rechtspraxis.

Mit Beiträgen von:
Johannes Dach | Alexander Gramsch | Charles Riziki Majinge | Dr. Naseef Naeem | Jan Amilcar Schmidt, M.L.E. | Prof. Dr. Dr. Peter Scholz

Das Werk ist Teil der Reihe Recht der Staaten im islamischen Kulturraum, Band 1.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr