Schrage | Die Regeln der Kunst | Cover

Schrage

Die Regeln der Kunst

Juristische Abenteuer um Kunst und Kultur

Mit Zeichnungen von Jet Nijkamp

Von Prof. Dr. Eltjo J.H. Schrage

2009, 190 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-4788-0
(In Gemeinschaft mit Dike Verlag Zürich/St. Gallen und facultas)

44,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Beiträge des Sammelbandes beruhen auf Vorlesungen, die der Verfasser an der Katholischen Universität Löwen gehalten hat. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Fragen und Probleme des Kunstrechts, des Urheberrechts und des Kulturgüterschutzes.

Der Autor beschäftigt sich mit dem juristischen Begriff der Kunst, mit dem verfassungsrechtlichen Schutz der Kunstfreiheit, mit den Persönlichkeitsrechten des Künstlers („droits moraux“), mit der Restitution von „Beutekunst“ und mit dem rechtlichen Status des Konservators. Er erläutert – auf geistreiche und unterhaltsame Weise – die wichtigsten juristischen Aspekte von Kunstbesitz. Das Werk richtet sich vor allem an Wissenschaftler und Praktiker des Kunstrechts.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum Kunst- und Kulturrecht, Band 5.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr