Schulz-Nieswandt / Köstler / Marks / Stemmer / Wulff

Studieren an der Universität zu Köln - Die Sicht internationaler Hochschulgruppen

Ergebnisse einer Befragung und einer Gruppendiskussion

Von Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt, Dr. Ursula Köstler, Heike Marks, Petra Stemmer, Anne Wulff

2015, 74 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-2123-8

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

24,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Die Studie ist ein Teilmodul eines umfassenderen Forschungsprojekts zur Studiensituation von Bildungsausländern, insbesondere von „free mover“-Studierenden an der Universität zu Köln. Dabei geht es um den Nexus von Studienerfolg, sozialer Integration, sozialer Isolierung, und um interkulturelle Problemfelder in Lehre und Campusleben.

Dargelegt wird hier nun die Sicht von Kölner Vereinigungen ausländischer Studierender. Die Ergebnisse einer Befragung und eines Workshops, der die Ergebnisse der Befragung wiederum den befragten Vereinigungen zurückspiegelt, werden dargestellt und in einem hochschulpolitischen Kontext diskutiert.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zum sozialen Dasein der Person, Band 14.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr