Schwarze

Der Verfassungsentwurf des Europäischen Konvents

Verfassungsrechtliche Grundstrukturen und wirtschaftsverfassungsrechtliches Konzept

Hrsg. Prof. Dr. Jürgen Schwarze

2004, 769 S., Gebunden,
ISBN 978-3-8329-0685-6

79,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der Verfassungsentwurf des Europäischen Konvents markiert einen wesentlichen Schritt europäischer Verfassungsentwicklung. Er ist auf der Regierungskonferenz der EU-Mitgliedstaaten am 17./18. Juni 2004 mit punktuellen Änderungen akzeptiert worden.

Der Band liefert eine Kommentierung zu den Grundlagen und Sachaussagen des nun gebilligten Textes für eine europäische Verfassung. Der Band ist auf der Basis zweier hochkarätig besetzter Tagungen des Europa-Instituts in Freiburg entstanden. Er fasst die dort abgegebenen Stellungnahmen zu den verfassungsrechtlichen Grundstrukturen und zum wirtschaftsverfassungsrechtlichen Konzept mit einer eigenständigen Gesamtbewertung zusammen. Zugleich verschafft er Einblick in die Vorschläge und Materialien des europäischen Reformprozesses.

Mit Beiträgen von P. Badura, U. Becker, M. Böse, E. Brok, M. Carl, T. von Danwitz, U. Everling, J.-F. Flauss, V. Götz, A. Hatje, G. Hirsch, J.-P. Hix, H. Krenzler, C. Ladenburger, J. Meyer, T. Oppermann, H.-W. Rengeling, W.-H. Roth, R. Scholz, J. Schoo, H. Schröter, J. Schwarze, H. Schweitzer, R. Stotz, P. Straub, J. Usher, A. Weitbrecht, I. Winkelmann, J.-M. Woehrling, K. von Wogau und einer zusammenfassenden Gesamtbewertung des Herausgebers J. Schwarze.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft, Band 301.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr