Voit

Kommunikation und Transparenz im Gesundheitswesen

15. Symposium von Wissenschaft und Praxis

Herausgegeben von Prof. Dr. Wolfgang Voit

2013, 220 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-7698-9

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

58,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Soziale Netzwerke gewinnen stets an Bedeutung. Im Vordergrund stehen dabei Kommunikation und Informationsaustausch zwischen den Nutzern. Unternehmen und Behörden aus dem Gesundheitswesen wird die Gelegenheit geboten, diese neuen Chancen, aber auch die Risiken zu erkennen. Auch werden Fragen zur Verbesserung der Patientencompliance durch neue Kommunikationsformen, zur Zulässigkeit von Dachmarken und Compliance-Anforderungen an den niedergelassenen Vertragsarzt diskutiert. Einen Schwerpunkt bildet auch die Transparenz in der Gesundheitsforschung. Kann der pharmazeutische Unternehmer oder auch die öffentliche Hand zur Offenlegung von Daten im Rahmen der Versorgungsforschung verpflichtet sein? Dabei werden Fragen zum Spannungsverhältnis zwischen Innovationsschutz und Informationsinteresse in Bezug auf die Dossierpflicht in der frühen Nutzenbewertung behandelt. Als Ausblick werden erste Erfahrungen bei der Festsetzung von Preisrabatten durch die Schiedsstelle nach § 130b Abs. 4 SGB V durch deren Vorsitzenden dargestellt.

Mit Beiträgen von: RA Dr. Dieter Barth, RA Dr. iur Dr. med. Adem Koyuncu, RA Dr. Christian Tillmanns, RA Dr. Ulrich Reese, Prof. Dr. Hendrik Schneider, RAin Dr. Isabelle Kotzenberg, Dr. Manfred Zipperer MinDir a.D., RA Dr. Heinz-Uwe Dettling, RegDir Dr. Horst Stiel.

Das Werk ist Teil der Reihe Marburger Schriften zum Gesundheitswesen, Band 22.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr