Wagner

The Formation of Support for the European Union in Central and Eastern Europe

The Role of National Attitudes as Cognitive Heuristics

Von Dr. Bettina Wagner

2012, 295 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8329-7096-3

Dieser Titel kann auch zur jederzeit kündbaren Fortsetzung geliefert werden. Sollten Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

49,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Worauf begründet sich die Unterstützung oder Ablehnung der Europäischen Union durch die Bürger Mittel- und Osteuropas? Da die EU ein komplexes und insbesondere von der Lebenswelt neuer EU-Bürger weit entferntes politisches System darstellt, ist es unwahrscheinlich, dass eine Einschätzung dieses Systems alleine auf Einstellungen zur EU beruht.

Dieses Buch identifiziert und analysiert den Meinungsbildungsprozess, der bei mittel- und osteuropäischen EU-Bürgern zur Unterstützung oder Ablehnung der EU führt. Unter Berücksichtigung der traditionellen EU-Unterstützungsforschung sowie kognitionspsychologischer Erkenntnisse wird ein theoretisches Modell entwickelt, das anschließend anhand von Umfragedaten empirisch überprüft wird. Die Ergebnisse zeigen, dass die Bürger Heuristiken nutzen, wenn sie die EU bewerten müssen - d.h., sie nutzen bereits vorhandene Einstellungen zum eigenen, ihnen besser vertrauten politischen System, dem Nationalstaat, um Einstellungen zur EU zu generieren.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung, Band 21.

Weitere Titel

Saalfeld | Parteien und Wahlen
21,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Pappi / Shikano | Wahl- und Wählerforschung
19,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr