Wickel / Müller | Das Fachplanungsrecht nach seiner Anpassung an die UVP- und die IVU-Richtlinie | Cover

Wickel / Müller

Das Fachplanungsrecht nach seiner Anpassung an die UVP- und die IVU-Richtlinie

Martin Wickel, Henrik Müller

2002, 121 S., Broschiert,
ISBN 978-3-7890-8335-8

28,- €*
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Das Artikelgesetz zur Umsetzung der UVP-Änderungs- und der IVU-Richtlinie hat weitreichende Änderungen des Fachplanungsrechts mit sich gebracht. Mit der Ausdehnung seines Anwendungsbereichs auf Energie- sowie Rohrleitungsanlagen ist für diese Anlagen ein bundeseinheitliches Zulassungsregime geschaffen worden. Aus den Änderungen des UVPG ergeben sich Auswirkungen für den Ablauf des Planfeststellungs- und des Plangenehmigungsverfahrens. Das Verhältnis von Planfeststellung, Plangenehmigung und Verzicht hat in den meisten Bereichen eine Neuordnung erfahren.Das vorliegende Werk zeichnet die Neuerungen detailliert nach und bewertet sie. Die Berücksichtigung der Änderungen des UVPG verleiht der Darstellung allgemeine Bedeutung für das Umweltrecht, auch über das Fachplanungsrecht hinaus. Graphische Darstellungen des Ablaufs der verschiedenen Zulassungsverfahren verschaffen einen schnellen Überblick. Eine synoptische Gegenüberstellung der wichtigsten Änderungen erleichtert den Zugang zu den neuen Regelungen. Damit richtet sich das Buch nicht nur an die Wissenschaft, sondern auch an die mit dem Fachplanungsrecht befassten Praktiker, die sich mit den neuen Regelungen vertraut machen müssen.

Das Werk ist Teil der Reihe Frankfurter Schriften zum Umweltrecht, Band 31.

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr