Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl) | Cover

Zeitschrift für Parlamentsfragen (ZParl)

4 Ausgaben pro Jahr, Kündigung drei Monate zum Kalenderjahresende.
ISSN 0340-1758

47. Jahrgang

* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Fachleute aus Wissenschaft und Praxis analysieren und dokumentieren in der interdisziplinären Zeitschrift für Parlamentsfragen – ZParl präzise und verständlich das politische Geschehen in den Parlamenten, Parteien und Institutionen der Bundesrepublik Deutschland und anderer Länder. Auf über 900 Seiten pro Jahr liefert die Zeitschrift nicht nur entscheidendes Hintergrundwissen, sondern zudem in ihrer Gesamtheit eine politische Chronik Deutschlands.

Die Zeitschrift richtet sich an Politik- und Rechtswissenschaftler, Historiker und Soziologen.

Herausgeber: Deutsche Vereinigung für Parlamentsfragen

Redaktion (V.i.S.d.P.): Prof. Dr. Suzanne S. Schüttemeyer, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Politikwissenschaft, 06099 Halle (Saale), Telefon: 0345 / 5524-221 oder -267, Fax: 0345 / 5527382, E-Mail: zparl@politik.uni-halle.de

Online-Abonnement:
Den (kostenpflichtigen) Zugang zum Volltext der Zeitschrift erreichen Sie über Wissenschaftsportal Nomos eLibrary

Homepage: www.zparl.de

Einzelhefte, die älter als zwei Jahre sind, erhalten Sie bei unserem Partner Schmidt Periodicals unter www.periodicals.com. Bitte bestellen Sie aktuelle Einzelhefte bei Nomos | Telefon 07221 / 2104-39 | Fax -43 | abo@nomos.de.

Weitere Titel

Kriesi | Vergleichende Politikwissenschaft
24,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 z. Zt. nicht lieferbar, vormerkbar
Kriesi | Vergleichende Politikwissenschaft
19,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 z. Zt. nicht lieferbar, vormerkbar
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr