Zeitschrift für Politikwissenschaft (ZPol) | Cover

Zeitschrift für Politikwissenschaft (ZPol)

Journal of Political Science

4 Ausgaben pro Jahr, Kündigung drei Monate zum Kalenderjahresende.
ISSN 1430-6387

24. Jahrgang

* inkl. MwSt. zzgl. Versand
 sofort lieferbar!

Die "Zeitschrift für Politikwissenschaft" versteht sich als Forum für die gesamte Politikwissenschaft, für alle Teildisziplinen, Ansätze und Richtungen des Fachs. Als gemeinsames Band stehen die Grundlagen-, Theorie- und Praxisorientierung der Beiträge im Vordergrund. Neben begutachteten Aufsätzen finden sich im "Forum" Analysen und pointierte Bewertungen aktueller, politikwissenschaftlich relevanter Themen sowie Platz für die wissenschaftliche Debatte und kritische Diskussion. Die Rubrik "Lehre und Forschung" dient der Selbstverortung des Fachs in den Zeiten des Post-Bologna-Prozesses. Literaturberichte aus den verschiedenen Teildisziplinen der Politikwissenschaft vervollständigen die Zeitschrift.

Herausgeber: Prof. Dr. Manuel Fröhlich, Friedrich-Schiller-Universität Jena | Prof. Dr. Dr. Karl-Rudolf Korte (geschäftsführend), Universität Duisburg-Essen | Prof. Dr. Stefan A. Schirm, Ruhr-Universität Bochum | Prof. Dr. Hans Vorländer, Technische Universität Dresden

Schriftleitung: Univ.-Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte (V.i.S.d.P.)

Beirat: Prof. Dr. Arthur Benz, TU Darmstadt, Prof. Dr. Andreas Busch, Institut für Politikwissenschaft, Prof. Dr. Christopher Daase, Goethe Universität Frankfurt a.M., Prof. Dr. Klaus Dicke, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Prof. Dr. Stefan Marschall, Düsseldorf, Prof. Dr. Hanns W. Maull, Universität Trier, Prof. Dr. Peter Niesen, Technische Universität Darmstadt, Prof. Dr. Pier Paolo Portinaro, Dipartimento di Studi Politici, Torino, Prof. Dr. Andrea Römmele, Hertie School of Governance, Berlin, Prof. Dr. Wolfgang Seibel, Universität Konstanz, Prof. Dr. Christoph Strünck, Universität Siegen, Prof. Dr. Hubert Zimmermann, Philipps-Universität Marburg

Online-Abonnement:
Den (kostenpflichtigen) Zugang zum Volltext der Zeitschrift erreichen Sie über Wissenschaftsportal Nomos eLibrary

Homepage: www.zpol.nomos.de

Einzelhefte bestellen Sie bitte bei Nomos | Telefon 07221 / 2104-39 | Fax -43 | abo@nomos.de.

Weitere Titel

Kriesi | Vergleichende Politikwissenschaft
24,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kriesi | Vergleichende Politikwissenschaft
19,90 €*
In den Warenkorb
* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!
Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr