Zimmermann

Das Hartz-IV-Mandat

Anspruchsgrundlagen | Strategien | Gebühren

Von RA Ludwig Zimmermann, FASozR u FAArbR

3. Auflage 2016, 340 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-2002-6

* inkl. MwSt. versandkostenfrei
 sofort lieferbar!

Der „Zimmermann“
ist das anwaltschaftliche Arbeitshandbuch in Sachen „Hartz IV“ und Garant für eine effektive Abwicklung von Mandaten:

  • Kompakte und praxisorientierte Darstellung aller Anspruchsgrundlagen und der steuerlichen Auswirkungen
  • Beratungsstrategien, Berechnungsbeispiele und Formulierungsvorschläge
  • Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz sowie Gebühren und Kostenerstattung inkl. Prozesskostenhilfe

Die 3. Auflage

  • reagiert auf den verstärkten Zuzug von Flüchtlingen, wodurch nicht nur die Zahl der Leistungsberechtigten in naher Zukunft steigen wird; es ist auch abzusehen, dass eine große Zahl der Flüchtlinge nicht ausreichend schnell in den Arbeitsmarkt wird integriert werden können. Das Praxishandbuch informiert über die neuen Leistungsregelungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und die Probleme, die sich aus dem sich häufig anschließenden juristischen Wechsel in das Leistungssystem SGB II ergeben.
  • zieht die Beratungskonsequenzen der umfänglichen neuen Judikatur aller Instanzen der Sozialgerichte, insbesondere nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum menschenwürdigen Existenzminimum.
  • berücksichtigt in allen Teilen die aktuellen Urteile des Europäischen Gerichtshofs zum Thema Sozialhilfebezug für nicht arbeitsuchende EU-Bürger („Dano“) und zum Anspruch von EU-Ausländern auf Hartz IV („Alimanovic“).
  • beantwortet drängende Fragen zum Bereich Regelbedarfe, z.B. bei Sanktionen oder bei Leistungen für Anschaffungen von langlebigen Haushaltsgeräten

„Das Hartz-IV-Mandat“
von Zimmermann ist ihr Garant für eine erfolgreiche Fallabwicklung!

Kontakt

Bücher:
07221 / 2104-37

Zeitschriften und
Online-Produkte:

07221 / 2104-39

Wir beraten Sie gerne!
Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr
Fr. 08:00-14:30 Uhr