Müller-GraffEnzyklopädie Europarecht, Europäisches Wirtschaftsordnungsrecht

»Ein zum tieferen Verständnis der Union sowie von deren Funktionsweise überaus nützliches Werk.«
RA Mag. Marcus Essl, Jus Extra 2016, 50

»Der vorliegende Band ist allen mit dem Europarecht und insbesondere mit dem Europäischen Wirtschaftsordnungsrecht beschäftigten Personen zu empfehlen.«
VIL 1/16

»Erkenntnisse auf hohem, teilweise auf höchstem Niveau.«
Prof. Dr. jur. Hans-Werner Laubinger, fachbuchjournal 5/15

»Insgesamt wird die gesamte Vielfalt des EU-Wirtschaftsordnungsrechts aufgezeigt und in einem ausführlichen Band zusammengefasst, der fundiert Auskunft gibt. Es handelt sich daher um einen der zentralen Bände des Gesamtwerks.«
Prof. Dr. Walter Frenz, GewArch 2015/336

»Beeindruckend ist, wie die Autoren die jeweilige Stofffülle aufarbeiten und neben der systematischen Durchdringung dazu immer wieder die Verbindung sowohl zur Gesamtstruktur des Europarechts wie auch zu dessen Handhabung und Umsetzung herstellen... Für die Gesamtschau des Wirtschaftsordnungsrechts und ein vertieftes Verständnis dieser für die EU konstitutiven Materie ist das Werk ohne Alternative.«
Dr. Hans Arno Petzold, EuZW 11/15

»Das Buch ist wichtig. Weil es Zusammenhänge aufzeigt, die zu ermitteln die Möglichkeiten des Einzelnen regelmäßig übersteigen dürfte.«
RA Dr. Matthias Wiemers, Vr 4/15

»liegt nun eine der wenigen systematischen Darstellung der Kerngebiete des Wirtschaftsrechts der Europäischen Union vor, die leicht greifbar das Wesentliche zugänglich und verständlich macht.«
RA DDr. Alexander Egger, BRZ 1/15