Schlachter | HeinigEnzyklopädie Europarecht, Europäisches Arbeits- und Sozialrecht

»Ein hervorragendes Werk mit großem Praxisbezug, das jede arbeitsrechtliche Bibliothek auf das Trefflichste ergänzt.«
Marcus Essl, JUS Extra 2017, 24

»Das Werk ist sehr zu empfehlen.«
Prof. Dr. Karl-Jürgen Bieback, VSSR 2016, 60

»Wer sich fundiert über das vielfach geforderte 'soziale Europa', wie es bereits Realität geworden ist, informieren will, sollte zunächst in diesen Band der 'Enzyklopädie Europarecht' schauen.«
RA Dr. Matthias Wiemers, justament.de 2/2016

»Also kann die Schlussfolgerung des Rezensenten nur lauten: Ein rundherum gelungenes Werk, das eine Vorrangstellung unter den Publikationen zum Europarecht einnehmen wird und das seinen Preis wert ist.«
Franz Knieps, G+S 2016, 63

»ein breit angelegtes Werk mit Tiefgang.«
RiBSG Dr. Thomas Flint, NZS 2016, 223

»ein beeindruckendes Werk.«
Ulrich Harmening, ZfF 2016, 48

»eine Fundgrube für zahlreiche Erkenntnisse.«
Peter Frings, Sozialrecht aktuell 2016, 14

»eine fundierte und informative Darstellung zum europäischen Arbeits- und Sozialrecht.«
Prof. Dr. Walter Frenz, GewArch 2016, 88