HoffmannPersonensorge

»Dem handlichen und praktikabelen Handbuch ist eine weite Verbreitung zu wünschen. Der Erwerb ist jedem im Bereich des Kindschaftsrechts interessierten Praktiker zu empfehlen.«
VRiOLG Dieter Büte, FuR 15/461

»Das Werk gibt fundierte und hervorragende Antworten für Sachverständige in der Familiengerichtsbarkeit, Verfahrensbeistände, Fachkräfte der Jugendämter, Familienrichter, Rechtsanwälte und die Eltern selbst.«
Dr. Rainer Balloff, Praxis der Rechtspsychologie 1/14

»sollte jeder mit dem Kindschaftsrecht befasste Rechtsanwender diese Monografie bei der Lösung seiner familienrechtlichen Probleme zu Rate ziehen. Sie enthält praxisnahe und fundierte Hinweise. Es handelt sich um ein Werk, auf dessen Anschaffung bei Fragen der Personensorge nicht verzichtet werden sollte.«
Ri Dr. Harald Vogel, NJW 24/14

»Diese Monografie bedeutet Wissen von A bis Z! Das Thema Personensorge wird in seiner Gesamtheit betrachtet und ausgeleuchtet. Die Autorin geht ins Detail, vermittelt hierbei Wissen auf Augenhöhe. Sie schafft den Brückenschlag von Lehre zu Praxis und vermittelt fachlichen Feinschliff für Expert/inn/en. "Personensorge" - Ein Wort, ein Standardwerk!«
Ute Knorrek, JAmt 11/13

»empfehlenswertes Nachschlagewerk.«
RAin Birgit Scheibe, Sozialrecht aktuell 6/13

»Fazit: Wir haben hier ein sehr gutes Nachschlagewerk für den juristisch versierten Praktiker, der wissen will, wie ein bestimmter Sachverhalt rechtlich geregelt ist.«
Sigrid Andersen, Informationen für Einelternfamilien 4/13

Stimmen zur Vorauflage:

 

»eine sehr gute Arbeitshilfe für die rechtliche Beratung.«
Peter Nied, JAmt 12/10



»Diese Monographie überzeugt...durch ihre Handhabbarkeit für den Praktiker, der die Personensorge in der Rechtsanwendung mit Leben füllen muss.«
Magdalene Dubiel, Jugendhilfe Report 3/09