Ekardt | ValentinDas neue Energierecht

»Bestandsaufnahme und Analyse der aktuellen Energiepolitik.«
grünes blatt 2016, 5

»ist dieses Buch ein guter Einstieg für diejenigen, die einen schnellen Überblick über das Energierecht und auch die Neuregelungen des EEG 2014 bekommen möchten.«
RA Harald Wedemeyer, AUR 2016, 80

»ein instruktives Werk, das neben einer leicht lesbaren Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen des EEG 2014 eine pointierte Kritik an der aktuellen Energiewendepolitik im Spannungsfeld zwischen deutschen, europäischen und internationalen Regelungsvorgaben liefert.«
Jochen Mohr, AöR 2015, 466

»überschaubare und klar gegliederte Kapitel, die den Einstieg zur vertiefenden Lektüre eröffnen.«
et 2015, 88

»als Nachschlagewerk ebenso wie als im Zusammenhang lesbare Schrift allen energierechtlich Tätigen, aber auch weiteren Interessierten sowie Betroffenen der Energiewende zu empfehlen.«
RA Prof. Dr. Michael Lippert, ThürVBl 2015, 282

»bietet einen informativen Überblick über die aktuelle Verfasstheit der deutschen und europäischen Energierechts/-wirtschaftsdiskussion, die uns alle betrifft.«
Prof. Dr. Andreas Hauer, ZTR 2015, 208

»Ein sehr empfehlenswertes Werk, das gerade den anspruchsvollen Leser zufrieden stellen wird, der über bloße Rechtstechniken und Nuancen hinaus auch im Grundsätzlichen verstehen möchte, wohin sich die Versorgung mit Energie entwickeln wird.«
Prof. Dr. Dr. Peter Salje, REE 1/15