Faas | Frank | SchoenPolitische Psychologie

»bietet das Sonderheft einen sehr gelungenen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung in der Politischen Psychologie und gewährt dabei anregende Einblicke in die methodische Vielfalt des Feldes.«
Felix Lippe, S+F 2016, 273

»hebt die Veröffentlichung des Sonderhefts das Feld auf ein neues Niveau im deutschsprachigen Raum und weist eindrücklich die ungeahnt rege Forschungstätigkeit in diesem Bereich nach... eine Vielzahl erstklassiger Beiträge... Insgesamt gelingt den Herausgebern somit ein Spagat: Zum einen deckt der Sammelband durch seine Breite die Vielfältigkeit polit-psychologischer Forschung ab und ist daher als Einstieg und Überblick für interessierte Leser auch ausserhalb des spezifischen Feldes geeignet. Zum anderen gehen die Beiträge gleichzeitig so sehr in die Tiefe, dass sie innovative Ergebnisse zutage fördern und sich daher für jeden Fachkundigen umso mehr lohnt... eine reichhaltige Sammlung interessanter Forschungsarbeiten, die auch infolge des anonymen Begutachtungsverfahren höchsten Ansprüche genügen können. Damit wird der politischen Psychologie ein exportierterer Platz in der deutschsprachigen Politologie eingeräumt, der ihr zweifelsohne auch zusteht.«
Dr. Matthias Fatke, SPSR 2016, 430-432