WöhrleMoral und Geschäft

»Der Herausgeber Armin Wöhrle will mit seinem Band Impulse für ein besseres Verständnis und für eine Aktivierung geben - und das ist gelungen. Der Band rüttelt auf; er macht klar, dass eine funktionelle Befassung mit Sozialmanagement und Sozialwirtschaft zu kurz greift, sondern vielmehr ethische und moralische Maßstäbe ebenso beachtet werden müssen. Dies gilt zum einen für Lehre und Forschung an den Hochschulen, an denen die Akteure von morgen ausgebildet werden, zum anderen für die Verantwortlichen in der heutigen Praxis - für beide Bereiche zeigt der Band neue Aufgabenstellungen und Perspektiven auf.«
Dr. Sebastian Noll, socialnet.de 4/2016