Michelis | SchildhauerSocial Media Handbuch

»ist es das Verdienst beider Autoren, die wichtigsten, einflussreichsten amerikanischen Vordenker von Social Media, deren Werke immer noch nicht alle in deutscher Übersetzung vorliegen, auf leichte, komprimierte Weise zugänglich zu machen...Das Buch ist eine großartige Mischung von Theorie, Literaturbericht und Inspiration für praktische Anwendung. Hier wird deutlich spürbar, welche neuartigen, innovativen Kommunikationsoptionen durch Social Media möglich werden, aber auch wie sehr es eines durchdachten strategischen Vorgehens bedarf, um nachhaltigen Erfolg zu erzeugen... Im Unterschied zu vielen anderen, durchaus achtbaren Publikationen zu Social Media legt man dieses Buch mit dem Gefühl aus der Hand, dies hier wird nicht so schnell veralten. Für die akademische Befassung mit Social Media haben die Herausgeber eine echte Benchmark etabliert.«
Prof. Dr. Markus Kiefer, KM 2016, 218-221

»Habe selten ein Buch gefunden, das sich auf ein so breites Fundament stützt viel Expertenwissen nutzt und dieses dann aber auch anhand von Praxisfällen aufarbeitet. Toll!«
Andreas K. Giermaier, lernenderzukunft.com 8/2016

»Das Handbuch hält sein angekündigtes Versprechen, grundsätzliche, den Social Media zugrundeliegende Zusammenhänge, darzustellen, ein... Dabei ist es den Autorinnen gut gelungen, die Erkenntnisse so aufzubereiten, dass sie auch ohne entsprechende Vorkenntnisse gut zu verstehen waren. Die Herausgeber versprechen überdies nicht zu viel, wenn sie behaupten, mit ihrem Sammelband die bislang teilweise nur in englischer Sprache verfügbaren Bücher einem erweiterten Leserkreis zugänglich zu machen. Die ausgewählten Theorien und Modelle werden prägnant zusammengefasst und diskutiert. Hinsichtlich Umfang und Tiefe eignen sich viele Beiträge des Sammelbandes für den Einsatz in der deutschsprachigen Hochschullehre... Das Buch ist allen zu empfehlen, die sich einen ersten Überblick verschaffen wollen, bietet aber - insbesondere durch seinen Aufbau - großes Potenzial für die Hochschullehre.«
Dipl.Soz.päd./arb. (FH) Daniela Cornelia Stix, socialnet.de 3/2016

»Mit dem 'Social Media Handbuch: Theorien, Methoden, Modelle' haben die Autoren Daniel Michelis und Thomas Schildhauer ein hilfreiches Werk für den Einstieg in die Social Media-Welt geschaffen... Das Buch ist ein nützliches und gut lesbares Einstiegs- und Nachschlagewerk. Es richtet sich nicht nur an Einsteiger, sondern auch an jene, die bereits mit Social Media arbeiten und ihre Arbeit vertiefen und Strategien professionalisieren wollen.«
Volker Berg, Paritätischer Rundbrief 1-2/2016

»Unbeschadet der Informationsvielfalt ist das Werk sehr kompakt und letztlich für jeden, der in diesem Bereich 'Up to Date' bleiben muss, eine Pflichtlektüre. Auch aus rechtlicher Perspektive kann man sich nicht mit Social Media beschäftigen, ohne dessen Entwicklungen nachvollziehen zu können... Die äußerst kompakte und systematische Darstellung bietet eines der besten Handbücher zum Thema Social Media.«
RA Ralf Hansen, juralit.com 3/2016

Stimmen zu den Vorauflagen:

»Diese Praxisbeispiele scheinen auch auf andere Fälle übertragbar und somit sehr wertvoll für die Anwendung. Das Buch ist sehr anschaulich aufgebaut und enthält zahlreiche Grafiken und Schaubilder. Hilfreich und der Übersichtlichkeit dienend sind die Praxistipps und Kernsätze, die zentrale Aussagen eines jeden Kapitels zusammenfassen.«
Simone Schmidt, www.gesellschaftsinstitut.de Januar 2014

»mehr als ein erster Einstieg in das Thema Social Media.«
AnwBl 4/13

»Michelis und Schildhauer haben ein gutes, umfangreiches und sehr lehrreiches Standardwerk abgeliefert, das in der zweiten Auflage noch umfassender daherkommt.«
Martin Fuchs, www.socialnet.de September 2012

»Ein vergleichbar kompakter Überblick ist im deutschsprachigen Raum meines Wissens nicht vorhanden.«
www.joergmichael.wordpress.com Februar 2012

»Pflichtlektüre in Management und Hochschule... eine lohnenswerte Investition!«
Prof. Harald Eichsteller, MedienWirtschaft 2/11

»In kurzen, gut aufbereiteten und verständlichen Beiträgen werden dem Leser die wesentlichsten Inhalte führender Autoren anschaulich näher gebracht und mit Anwendungsbeispielen ergänzt. Dem Leser wird mit diesem Buch ein fundierter Einstieg in die Social-Media-Thematik geboten.«
Diana Wieden-Bischof, www.socialnet.de Juni 2011

»Das Werk eignet sich damit besonders für den Lehrenden des Fachgebietes, den Praktiker, der in die Methode des Social Media vordringen möchte und ganzheitlich verstehen will, sowie für Interessierte fachfremde Leser... ein inhaltlich hochwertiges Buch.«
Matthias Gebhardt, www.webcritics.de März 2011

»legen einen Sammelband vor, der auch für Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaftler taugt.«
Karl Heinz Keil, Politische Studien 436/11

»Wer primär am operativen Geschäft interessiert ist oder sein muss und deutschsprachige Literatur bevorzugt, kommt an diesen 327 Seiten im Moment nicht vorbei... Durch den Praxisbezug liefern Michelis und Schildhauer mehr als eine gute Grundlage für den Aufbau einer eigenen Social Media-Strategie.«
Ulrich Wirth, www.schnittstelle-wissen.blogspot.com Februar 2011

»das kompakteste Werk zu Social Media... Eine Pflichtlektüre, um sich schnell und effizient mit den rasanten Veränderungen vertraut zu machen.«
Stephan Grabmeier, personalmagazin 3/11

»Endlich ein Handbuch, das im Dschungel der Neuerscheinungen zum Thema Social Media die theoretischen Grundlagen kompakt und verständlich aufbereitet... der redaktionelle Aufbau ist absolut benutzerfreundlich gestaltet... Die Besonderheit an diesem Buch ist im Gegensatz zu seinen zahlreichen "Artgenossen" die Zeitlosigkeit, da hier nicht nur aktuelle Trends im Fokus stehen, sondern allgemein gültige Grundlagen zur Funktionsweise von Social Media untersucht werden.«
www.amazon.de Januar 2011

»Nach dem Lesen dürfte jeder seine Social Media-Strategie gefunden haben.«
Alexander Hüsing www.deutsche-startups.de Dezember 2010