Trenczek | Berning | Lenz | WillMediation und Konfliktmanagement

»ein beachtenswertes Grundlagenwerk, das sowohl zur Begleitung in der Ausbildung als auch als Nachschlagewerk in der Praxis eingesetzt werden kann.«
Dr. Karl Heinz Blasweiler, Mediator 3/13

»bietet...eine Fülle an Material und Anregungen.«
Henriette Katzenstein, JAmt 5/13

»Der Sammelband bietet Bekanntes und Bewährtes, ist aber zugleich sehr vielseitig, aktuell und kritisch und enthält jede Menge Denkanstöße und Beiträge zur vertieften Auseinandersetzung auch für gestandene Mediatoren.«
RAin Dr. Angelika Peschke, NJW 40/13

»Test it!«
Johanna Busmann, AnwBl 8+9/13

»Sehr empfehlenswert für MediationsanfängerInnen gleichermaßen wie für MediatorInnen, die einen Einblick in die Mediationsszene der EU bekommen wollen und für alle, die sich für Techniken und Zugänge der Mediation interessieren.«
www.susannestrobach.at Juli 2013

»Bei dem Werk handelt es sich um einen gelungenen Reader, der die Basis- und Kerntexte zum Thema Mediation zusammenfasst, eine einführende Grundlage zu den verschiedenen Aspekten der Mediation bietet und nicht nur für jeden Mediator in Ausbildung, sondern auch für jeden Praktiker, der sich mit der Lösung von Konflikten beschäftigt, unverzichtbar ist... Ich war so begeistert von dem Werk, dass ich es sogleich meinen Ausbildungsteilnehmern zur Lektüre empfohlen habe.«
Jutta Hohmann, Spektrum der Mediation 49/13

»Das Handbuch ist ein Leitfaden für praktisch tätige und Ausbidlungsmaterial für werdende Mediatorinnen und Mediatoren... Auch für Juristinnen und Juristen, die sich nicht professionell mit Mediation beschäftigen, ist die Anschaffung vorbehaltlos zu empfehlen.«
Christoph Strecker, Betrifft JUSTIZ 113/13

»Hier wird künftigen Mediatoren ihr Handwerkszeug erläutert und aktiven Mediatoren die Möglichkeit eröffnet, ihre Werkzeuge zu verbessern...steht mit dem Handbuch ein Praxisleitfaden und ein Nachschlagewerk zur Verfügung, das aktiven und künftigen Mediatoren, aber auch den Beteiligten der Mediation und ihren Beratern, bei fast allen wesentlichen Fragen eine verständliche, gut begründete und vor allem leicht auffindbare Antwort bietet.«
Dr. Bernhard Klose, Neue Justiz 2/13

»Dieses äußerst interessante Handbuch gibt eine sehr umfassende Übersicht über die Möglichkeiten des Konfliktmanagements und der Mediation und ist für alle sehr lesenswert, die sich für Mediation interessieren.«
www.juralit.com Dezember 2012

»Als Lehrbuch wie Nachschlagewerk gehört es auf den Schreibtisch jeder Mediator/in und all derer, die mit Konfliktmoderation im weitesten Sinne befasst sind. In der Bibliothek von Weiterbildungseinrichtungen, die Konfliktthemen bearbeiten, darf es nicht fehlen. Ich vermute, dass es in absehbarer Zeit zum Klassiker der Mediationsliteratur zählen wird.«
Petra Rechenberg-Winter, www.socialnet.de Februar 2013

»Fazit: An "Salz in der Suppe" fehlt es nicht in diesem vielschichtigen, informativen und spannenden Handbuch, das bei einigen Vorkenntnissen auch gut lesbar ist. Für die Mediationspraxis sehr gut verwendbar sind die im Anhang abgedruckten "Handouts" über Grundlagen und Techniken. Damit gehört das Buch in die Handbibliothek jedes an qualitätsvoller Mediation Interessierten.«
Dr. Martin Probst, SchlHA 1/13