Details zur Reihe
Schriften zum Sportrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Jens Adolphsen, RA und Justiziar Dr. Jörg Englisch, Prof. Dr. Ulrich Haas, Prof. Dr. Peter W. Heermann, Prof. Dr. Dr. h.c. Burkhard Hess, RiOLG Dr. Rainer Koch, MinDir Berndt Netzer †, Prof. Dr. Martin Nolte, Prof. Dr. Dieter Rössner, PräsLG a.D. Dr. h.c. Alfred Sengle †, VRiOLG Achim Späth, Prof. Dr. Wolf-Dietrich Walker, Prof. Dr. Johannes Wertenbruch und LOStA Dr. Wolfgang Zieher

Seit 1975 begleitet der Württembergische Fußballverband (wfv), Stuttgart, die Entwicklung des Sports und des Sportrechts mit Seminaren für Richter und Staatsanwälte. Die Referate und Ergebnisse dieser Veranstaltungen haben die Entwicklung des Sportrechts in Deutschland maßgeblich beeinflusst. Die Schriftenreihe dokumentiert die Tagungsberichte der wfv-Sportrechtsseminare ab 2004 und bildet ein Forum für wissenschaftliche Beiträge zum Sportrecht unterschiedlicher Ausrichtung und Provenienz. Sie bietet insbesondere Dissertationen und Habilitationen, aber auch Tagungsbänden und sonstigen Beiträgen, die das Phänomen Sport, seine gesellschaftlichen Bedingungen und "Nebenwirkungen" rechtlich zu erklären suchen, eine Plattform für die vertiefte wissenschaftliche Diskussion. Sportrechtlich engagierte Juristen aus Wissenschaft und Praxis begleiten und fördern als Herausgeber dieses Vorhaben.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen