Details zur Reihe
ex libris kommunikation

Herausgegeben von Prof. Dr. Hans Wagner und Prof. Dr. Philomen Schönhagen

Nach einer mehrjährigen Unterbrechung nimmt der Nomos Verlag die Reihe ex libris kommunikation, die sich in Fachkreisen einen hervorragenden Ruf als einzige theoriegeschichtliche Edition auf dem Markt erworben hat, mit einer Neuen Folge wieder auf. Das Programm der Reihe bleibt unverändert: Die Reihe präsentiert in Nachdrucken, Neuausgaben und auch in Erstpublikationen sorgfältig ausgewählte und erschlossene Texte zur Sozialen Kommunikation und ihren Medien. Nonkonformisten haben in dieser Edition gleiche Chancen wie Klassiker – wenn sie etwas zu sagen haben. Damit soll die aktuelle Fachdiskussion durch eine Standardbibliothek der vielfältigen Standpunkte bereichert werden. Vorzugsweise orientieren sich die Herausgeber von ex libris kommunikation an wichtigen Arbeiten der medien- und kommunikationswissenschaftlichen Theoriegeschichte. Denn nicht selten steht das Neueste in alten Büchern. Daher führen Erkenntniswege oft vorwärts, wenn man zurückschaut.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen