Details zur Reihe
Internet Research

Herausgegeben von Patrick Rössler, Erfurt. Editorial Board: Klaus Beck, Joachim Höflich, Klaus Kamps, Friedrich Krotz, Wolfgang Schweiger, Werner Wirth

Für die „digital natives“ ist ein Leben ohne das allgegenwärtige Internet schlicht nicht mehr denkbar. Inzwischen ist die netzbasierte Kommunikation nicht nur für weite Teile der Gesellschaft selbstverständlich geworden – sie hat sich auch selbst immer wieder verändert und neu erfunden. Nach wie vor ist die Entwicklung der Online-Kommunikation von einer ungeheuren Dynamik gekennzeichnet, die nicht nur neue Angebotsformen und Inhalte hervorbringt, sondern darüber hinaus immer neue Verwendungsweisen in der sozialen Praxis stimuliert. Deswegen ist es sinnvoll, ein Publikationsforum für Internet-bezogene Forschung bereitzustellen. Für alle bislang erschienenen Bände der Reihe gilt, dass jeder für sich genommen zwar nicht mehr als eine Momentaufnahme in einem Prozess kontinuierlichen Wandels darstellt; die Reihe insgesamt dokumentiert aber inzwischen eindrucksvoll die Entwicklung einer medialen Umgebung, in deren historischen Anfängen ansonsten nur wenige monographische Forschungsbeiträge entstanden sind. Dieses Erbe ist den Herausgebern auch zukünftig eine Verpflichtung.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen