Details zur Reihe
Studies of the Max Planck Institute Luxembourg for International, European and Regulatory Procedural Law

Herausgegeben vom Max-Planck-Institute Luxembourg for International, European and Regulatory Procedual Law, vertreten durch Prof. Dr. Burkhard Hess und Prof. Dr. Hélène Ruiz Fabri

In der Reihe Studies of the Max Planck Institute Luxembourg for International, European and Regulatory Procedural Law erscheinen wissenschaftliche Beiträge des Instituts und seiner Mitarbeiter, sowie dem Forschungsprofil entsprechende Studien zu Methoden der Streitbeilegung. Die Schriftenreihe dokumentiert den produktiven Dialog des Max Planck Instituts Luxembourg mit dem Gerichtshof der Europäischen Union und den Europäischen Institutionen. Dadurch leistet sie auf dem Gebiet des Prozessrechts einen Beitrag zum grenzüberschreitenden wissenschaftlichen Diskurs.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen